FAQ

Gelten die Verleihpreise pro Tag?

Nein, unsere Mietpreise sind kalkuliert für ein bis drei Werktage oder über das Wochenende. Ein Stuhl, der beispielsweise mit einem Mietpreis von 3 € angegeben ist, wird auch nur mit 3 € über das Wochenende hinweg berechnet. Natürlich sind auch längere Mietzeiten möglich. Diese werden je nach Verfügbarkeit individuell berechnet.

Ist das Mietmaterial versichert?

Nein, der Mieter haftet für alle Schäden und Verluste während der Mietzeit, bis zur Endkontrolle durch die Firma Kusch. Eine individuelle Versicherung muss der Mieter in Eigenregie abschließen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ist das Equipment meines Angebotes reserviert?

Nein, eine Mietanfrage und ein entsprechendes Angebot beinhalten keine Reservierung des Equipments. Eine Zwischenvermietung ist jederzeit möglich. Nach Eingang einer schriftlichen Bestellung und der Prüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine schriftliche Auftragsbestätigung, die eine Reservierung der Mietsache beinhaltet.

Wann und wie kann ich das bestellte Equipment abholen?

Die Abholzeiten unseres Lagers sind werktags von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00-17.00 Uhr, oder nach Vereinbarung. Unsere Mitarbeiter helfen gern beim Verladen/Abladen bis/ab KFZ. Für die Transportsicherung ist der Kunde verantwortlich. Kundentransporte sind ausschließlich mit geschlossenen KFZ zulässig.

Wann wird mein bestelltes Equipment geliefert und abgeholt?

Jede Auftragsbestätigung beinhaltet die Angabe des Liefer- und Abholtages, sowie die vereinbarten Zeiten in denen geliefert/abgeholt werden kann. Kurzfristige Änderungswünsche können aufgrund des engen Terminplanes nicht pauschal zugesichert werden. Während der vereinbarten Liefer-/Abholzeiten muss eine unterschriftsberechtigte Person anwesend sein.

Transportieren, Abpacken, Vertragen, Aufbauen, was heißt das genau?

Wir unterscheiden zwischen mehreren Transport- und Servicevarianten.

Die günstigste Variante ist der Transport, ohne Service, bis zur ersten Tür. Bedingung hierfür ist eine ebenerdige, barrierefreie Zuwegung auf befestigten Wegen mit mindestens 2 Metern Breite. Das Equipment bleibt verpackt, eventuell auf Transportgeräten wie Europaletten, Roll- oder Möbelwagen vor Ort und muss bei Abholung fertig gepackt wieder bereit stehen.

Die Variante Transport inklusive Vertragen beinhaltet darüber hinaus das Abpacken, sowie das Vertragen bis in den Veranstaltungsraum (eine zentrale Stelle) nach Bekanntgabe der örtlichen Bedingungen. Sämtliches Verpackungs- und Transportmaterial wird von uns mitgenommen. Bei Abholung übernehmen wir das Einpacken des vorsortierten Equipments und den Abtransport.

Die Variante Transport, Auf- und Abbau beinhaltet sämtliche Arbeiten bis zur endlichen Abnahme des Kunden. Ein Stellplan oder eine einweisende Person des Kunden sind Voraussetzung.

Für alle Varianten gilt:

Liefer- und Abholzeiten sind Richtzeiten, die nicht punktgenau zugesagt werden können.

Änderungen der vereinbarten räumlichen oder zeitlichen Bedingungen können Mehrkosten verursachen.

Mietmöbel Hamburg